ÜBER UNS

ÜBER UNS

Unser Team engagiert sich jeden Tag, unseren Kunden dabei zu helfen, meteorologische Herausforderungen unkompliziert zu bewältigen.

Da 75% der Wirtschaftsakteure wetterabhängig sind, nutzt Selerys sein umfassendes technisches und wissenschaftliches Know-how, um digitale, intelligente und einsatzbereite Sturmrisikolösungen zu entwickeln. Spitzentechnologie bedeutet für Selerys nicht nur bessere Antizipation, sondern auch höhere Genauigkeit. Wir setzen Hochtechnologien ein, damit alle unsere Kunden/Partner aktiv an ihren eigenen Herausforderungen teilhaben können.

Unser Credo ist Innovation. Jedes Kundenproblem ist eine Möglichkeit, etablierte Modelle zu hinterfragen und die Forschung unserer Disziplin voranzutreiben. Vor diesem Hintergrund investiert Selerys jedes Jahr einen erheblichen Teil seines Umsatzes in Innovationen.

SELERYS treibt diese neue Denkweise seit mehr als zehn Jahren in Frankreich und im Ausland voran, und das in zahlreichen Bereichen wie Obstplantagen, Weingüter, Gewächshausanbau sowie in der Automobil-, Outdoor-Event- und Mikroelektronikindustrie.

Sofort einsatzfähig
Betriebsbereit und einfach
Innovativ
Kundenorientiert

Unsere Innovationen werden von der Europäischen Kommission unterstützt

SKYPROTECT Innovation, ein nachhaltiges F & E-Programm

In den vergangenen 10 Jahren waren 9 von 10 landwirtschaftliche Betrieben von Hagel betroffen. Diese Entwicklung ist mit der globalen Erwärmung verbunden, die auch die Natur von Sturmphänomenen verändert hat. Wir stehen neuen Phänomenen gegenüber, die sehr kompakt, schnell und heftig sind. Diese Gewitterzellen können eine sehr kurze Lebensdauer haben, eine Geschwindigkeit von bis zu 60 km/h erreichen und zu verheerenden Problemen führen. Deshalb möchte SELERYS ein Forschungs- und Entwicklungsprojekt durchführen, um dem stark lokalisierten Markt für Wettervorhersagen wettbewerbsfähigere Lösungen zu bieten.

Die Vision von SELERYS ist es, sich mit seinen Kunden klimatischen Risiken und deren Entwicklungen zu stellen. In diesem Sinne investiert SELERYS jedes Jahr einen erheblichen Umsatzanteil in Innovationen. Unsere Innovationspolitik konzentriert sich zu 100% auf die Antizipation und das Management von Sturmrisiken bei sensiblen Wetteraktivitäten.

SKYPROTECT, ein Flaggschiff-Projekt der dreijährigen Innovations-Roadmap von SELERYS. Es erhält finanzielle Unterstützung der PACA-Region und der Europäischen Union im Rahmen eines EFRE-Programms sowie der BPI (öffentliche Investitionsbank).

ZIEL: ein Netzwerksystem für die sofortige Wettervorhersage:

  • Neuer Sensor zur Bewertung der Konvektion von Sturmzellen.
  • Stereovision, die aus dem Netz des Gebietes und der Vernetzung von Radaren besteht. Ziel ist es, die Atmosphäre in 3D zu rekonstruieren und relevante Vorhersagen auf der Ebene eines produktiven Gebiets zu bieten.

Gewährte finanzielle Unterstützung: 334.973,92 €

Mobilisierter europäischer Fonds: EFRE Europäischer Fonds für regionale Entwicklung, verwaltet von der Provence Alpes Côte d’Azur

Financial support granted : 1 633 275€

STORM H-1 ist ein Beschleunigungsprogramm, das vom KMU INSTRUMENTE HORIZONT 2020-FÖRDERPROGRAMM unterstützt wird

Gewitter gehören zu den am schwierigsten zu prognostizierenden Wettererscheinungen und sind in wetterabhängigen Branchen ein schwerwiegendes Wirtschafts- und Sicherheitsrisiko.

Derzeit kann, mit Ausnahme von SELERYS, kein anderer bestehender Dienst 100% der Gewitter antizipieren, insbesondere bei lokalisierten Stürmen, die auf Instabilität in der Atmosphäre beruhen und daher extrem schwierig vorherzusagen sind.

Schätzungsweise rund 70% der Wirtschaft ist wetterabhängig. Unvorhersehbare Sturmphänomene haben gravierende Auswirkungen auf viele Branchen. Ein falscher Sturmalarm („falsch positiv“) kann zur unnötigen Schließung von Baustellen, Ölraffinerien oder Veranstaltungen im Freien und zu Einnahmeausfällen in Millionenhöhe führen. Noch schwerwiegender ist, dass die Auswirkungen eines Gewitters, das nicht im Vorhinein vorhergesagt wurde („falsch negativ“), katastrophal sein können und das Leben von Arbeitnehmern gefährden, insbesondere an gefährlichen Industriestandorten.

In ganz Europa hat der Klimawandel zu einer Steigerung der heftigen Sturmereignisse um 350% in den vergangenen zehn Jahren geführt, das Management des Sturmrisikos ist eine wachsende Sorge wetterabhängiger Branchen.

SELERYS hat eine einzigartige Technologie entwickelt, die 100% der Gewitter bis zu 40-60 Minuten im Voraus antizipieren kann: Das meteorologische Radar SKYDETECTTM kann alle 20 Sekunden ein Bild des gesamten Himmels über dem Radar erzeugen. Das bedeutet, dass es das einzige erschwingliche Radar auf dem Markt ist, welches die Bewegungsbahn einer potentiellen Sturmwolke mit einer Genauigkeit von 100 m verfolgen und vorab vor ihr warnen kann. SELERYS setzt das SKYDETECTTM-Radar in Frankreich über sein eigenes Netzwerk QWATMOS ein, bei dem sich wetterabhängige Kunden anmelden können, um Warnmeldungen vor Sturmrisiken zu erhalten.

Gleichzeitig hat SELERYS den Prototyp eines einzigartigen Interferometrie-Sensors namens EVEARLYSTM fertiggestellt, der in VHF (sehr hohe Frequenz) betrieben wird. Seit über 30 Jahren erkennt die gesamte wetterwissenschaftliche Gemeinschaft (einschließlich NASA und EUMETSAT) die VHF-Technologie als den besten Ansatz zur Erkennung kleinerer Signale an, die ein Sturmausbruch vorausgehen. Mit dem EVEARLYSTMSensor besteht das revolutionäre Vorhaben von SELERYS darin, jeden einzelnen Sturm mit bestmöglicher Frühwarnung zu antizipieren, durch Bereitstellung erstklassiger VHF-Technologie zu einem erschwinglichen Preis. 

Unsere einzigartige Technologie hat das Potential, das Management des Sturmrisikos in ganz Europa zu verändern und zu gewährleisten, dass kein Unternehmen jemals wieder von einem heftigen Gewitter „überrascht“ wird.

ZIELE: Zweck des Projekts Storm H-1 ist es, den Einsatz in neuen Segmenten und Märkten vorzubereiten, durch:

  • Zugänglichmachung unserer Technologie für möglichst viele wetterabhängige Branchen.
  • Vorbereitung auf die Kommerzialisierung in EU-Ländern mit hohem Potential

ZUSCHUSS:

  • 1.633.275 EUR
  • 12 Tage Coaching
  • Art der Mittelbeschaffung: Horizont 2020-Programm der Europäischen Union

Wir freuen uns, sie kennen-zulernen!

About_Us_PCardi

PHILIPPE CARDI

Gründer & Technischer Direktor

About_Us_FCaquin

FABRICE CAquin

Geschäftsführer

SIE VERTRAUEN UNS

KONTAKTIEREN SIE UNSER TEAM,

um die beste Lösung für Ihre Bedürfnisse zu finden